Today is Sun,2022 20:41:21
Online for 22 years and 186 days
sliced into 9595 snips

  • 2022-10-17
by floritz, 47 days ago
Rings of Power
Staffel1 ist fertig, ich habe so ziemlich alles von Tolkien gelesen.
Was soll ich sagen,
Ja ich finde die Umsetzung gut, sogar sehr gut. Das Material des Simarillions aufzubereiten ist sicherlich nicht einfach.
Die Umsetzung von Amazon ist, erstmals bildgewaltig und steht fest in den Fußstapfen des grossen Vorbildes.

Die Geschichte, basierend auf Tolkiens Werk (=Simarilion, Geschichten aus Mittelerde, usw) auch ok. Die Besetzung , über die kann man streiten.
Was finde ich gut:
Die Zwerge sind extrem gut umgesetzt, stur, kräftig, widerborstig.
Die Elben kommen aber nicht so rüber wie sie sein sollten. Kann sein, daß es an fehlenden Charakteren scheitert, sorry aber Elrond kommt als verzweifelter Jüngling rüber.
Numeror finde ich extrem gut umgesetzt.

Galadriel wird zur Hauptfigur erhoben, obwohl sie in Tolkiens Werken eher spärlich erwähnt wird. Trotzdem find ich die Brücke im Staffelfinale zu Sauron gut gelungen, auch in Hinblick zur Verfilmung des Ringes.


Bleiben noch die 2 offenen Punkte die ich zum Staffelfinale habe, wer ist der große Weiße: Ist es Gandalf, Saruman, oder doch Radagast?

Und was hat es mit den 3 komischen weissen Elben auf sich?



No comments yet | Info
Top of Page